Gaspreise vergleichen ist sehr wichtig

Minimum einmal im Jahr sollte man die Gasanbieter vergleichen tun. Allerdings sind die Verbraucher meist zu bequem oder denken das ein solcher Vergleich zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde. Dabei geht es schnell, ist unkompliziert, völlig kostenlos und Sie sparen bares Geld.
Gerade als Hausbesitzer hat man genügend Kosten rundherum abzudecken. Nehmen Sie sich die wenigen Minuten Zeit um einem Gaspreisvergleich online zu beginnen. Alles was Sie dazu brauche, finden Sie auf ihrer letzten Jahresendabrechnung.

 

Daten eingeben

In die dazugehörigen online Gasrechner geben Sie einfach die geforderten Daten ein, inkl ihrer PLZ. Diese ist wichtig, damit ihnen auch Gasanbieter aus ihrer Umgebung angezeigt werden können. Haben Sie die letzte Abrechnung gerade nicht zur Hand können Sie den Vergleich trotzdem mit angegebenen Durchschnittswerten starten.
Erscheint nun vor ihnen auf dem Bildschirm eine Liste mit Anbieter so können Sie nochmals ihre Wünsche und Bedürfnisse eingeben. Haben Sie sich evtl schon für einen neuen Anbieter entschieden brauchen Sie sich um nichts weiter zu kümmern. Ihr auserwählter Anbieter kündigt ihren Vertrag bei dem bisherigen Anbieter.

Nötige Unterlagen

Nach der Abwicklung bekommen Sie alle nötigen Unterlagen zugeschickt. Sie müssen auch keine Bedenken haben einige Tage ohne Gasenergie überstehen zu müssen.
Dies funktioniert alles reibungslos und ist in Deutschland gesetzlich so festgehalten. Achten Sie bei einem neuen Abschluss lediglich darauf, dass Sie den neuen Vertrag nach höchstens einem Jahr innerhalb von vier Wochen kündigen könnten.

Seit ca. zwanzig Jahren herrscht bei uns die Liberalisierung auf dem Energiemarkt. Dies bedeutet das auch Anbieter aus überregionalen Gebieten ihr Gas bei uns anbieten. Deshalb schwanken die Preise dafür ständig. Sie werden überrascht sein.

Wenn Sie einmal im Jahr einen Gaspreisvergleich vornehmen wird es immer einen Anbieter geben der ihren momentanen Anbieter unterbietet. Ein Wechsel oder eine Information darüber ist für Sie als Verbraucher immer kostenfrei und unverbindlich. Bei knapp 1000 Anbietern ist für jeden Haushalt der passende Tarif dabei.Diese schwanken auch je nachdem gerade eine neue Heizperiode ansteht oder nicht.
Im Falle einer Gaspreiserhöhung haben Sie ein Sonderkündigungsrecht von 14 Tagen. Nutzen Sie dieses! Der Energiemarkt ist inzwischen sehr dynamisch. Ein regelmäßiger Gaspreisvergleich lohnt sich also in bestimmten Abschnitten.